Über ImPuls-Kultur

Was wir wollen

In erster Linie wollen wir durch kulturelle Veranstaltungen Begeisterung wecken.
Menschen sollen nach unseren Anlässen fasziniert, aufgerüttelt, bewegt, staunend, vernetzt . . . . . . nach Hause gehen.
Lesen Sie dazu mehr unter Vereinszweck in den Statuten (nächste Seite).

Wer wir sind

Am 27. Oktober 2014 haben Thomas Viehweger, Antonietta Mendler, René Barmettler und Gunther Dercourt das Gründungsprotokoll des ImPuls-Kultur-Vereins unterschrieben. 

Der ImPuls-Raum für Musik & Bewegung ist seit gut 20 Jahren ein Forum für hochstehende Konzerte und kulturelle Veranstaltungen. Aufgetreten sind unter anderem: „World-Songs“ / Suar Bambu / „Water in a jungle of time“ / Vortrag Prof. Dr. Fritz Hegi mit „Rhythmus hat Zeit“ / Indian-World-Music: Kalyan Mukerjee & Florian Schierz / Ohrenweide / Art-of-Duo-Projekt / Conjunto folklorico Okantomi / Rumbalante / Duenda / Saudadenova u.a.

Durch den neu gegründeten ImPuls-Kultur-Verein werden diese Aktivitäten gebündelt und intensiviert. Mehrmals jährlich laden wir künftig zu Kultur, die unter die Haut geht und inspiriert.

Wie Sie teilhaben können

Haben Sie Appetit auf hochstehende Kultur?:

  • Werden Sie Mitglied! Mit Fr. 50.—oder mehr sind Sie dabei. Anmelden können Sie sich an der Abendkasse oder über www.impuls-kultur.ch
  • Als Mitglied profitieren Sie von einem interaktiven Musik-und-Begegnungs-Abend zu welchem wir im Frühling 2015 willkommen heissen. Sie gehören zu einem Kreis kulturinteressierter Menschen und vernetzten sich an den ImPuls-Kultur-Veranstaltungen. Unsere jährliche GV wird kein verstaubter Anlass, sondern ein Fest, an dem Sie Kultur geniessen und neue Freundschaften schliessen können. Selbstverständlich bekommen Sie regelässig unsere aktuellen News und erfreuen sich am „Spirit“ von ImPuls-Kultur.

Möchten Sie uns als Gönner/in unterstützen?

  • Der Verein ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
  • Als Gönner unterstützten Sie unsere Startphase mit einem beliebigen Spenden-Betrag. Diese Unterstützung gibt uns Wind in die Segel um Kurs aufzunehmen, freut uns extrem und ermöglicht erst, dass wir ohne öffentliche Subventionen unsere Visionen umsetzen können. Die Spende auf unser PC-Konto „ImPuls-Kultur, 6010 Kriens, 61-187173-9“ ist der direkte Weg zu unserem herzhaften Dankeschön!

Wollen Sie als Sponsor unser „win-win-Partner“ werden?

  • Als „win-win-Sponsor“ hast auch Du etwas von unseren Veranstaltungen. Dein Gewinn ist eine nützliche Werbeplattform, durch welche Dein Geschäft mit positiver, aufgeladener und inspirierter Kultur assoziiert wird. Wir freuen uns auf Partnerschaften mit ebenso innovativen und wertvollen Unternehmern/Angeboten. Ins Gespräch kommen wir über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 041 320 95 78.
    Für Fr. 150.—erscheint Ihr Logo auf unserem Veranstaltungsflyer
    Für Fr. 300.—erscheint Ihr Logo auf unserem Veranstaltungsflyer und Sie können an den Veranstaltungen mit ihrem Banner und ihren Flyern werben
    Gerne besprechen wir auch Ihre Ideen, wie z.B. Naturalien Sponsoring, Technisches Sponsoring usw.

Sind Sie an unseren News interessiert?

  • Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf einen bunten Verein, dessen Mitglieder nur das eine wollen: wilde, qualitativ-hochkarätige, bewegende, lebendige und innovative Kultur Geniessen!

Thomas Viehweger          Antonietta Mendler            René Barmettler              Gunther Dercourt 

 

Vereinsstatuten

 Name und Sitz

Unter dem Namen „ImPuls-Kultur“ besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Kriens. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.

Zweck

Der Verein bezweckt

2.1.         Bereicherung:

ImPuls-Kultur fördert, bereichert und pflegt das kulturelle und gesellschaftliche Leben in der Region

Kriens / Luzern

2.2.         Hohes Niveau:

ImPuls-Kultur organisiert öffentliche Darbietungen, Konzerte, Performances und Vorträge auf hohem künstlerischen Niveau

2.3.         Innovation:

ImPuls-Kultur zeigt Aufführungen mit Spirit, Höhenflug und Tiefgang:

  • Oberstes Ziel ist es Menschen zu begeistern und zu inspirieren
  • Kreative und innovative Projekte sollen unter die Haut gehen, aufrütteln, berühren, neue Farben zeigen, sowie forschende und visionäre Menschen/Künstler zu Wort kommen lassen

2.4.         Verbindung:

ImPuls-Kultur fördert

  • die Verbindung und Integration verschiedener Ausdruckskünste, insbesondere Musik und Tanz, Rhythmus und Perkussion
  • das Zusammenkommen verschiedener Musikstile zu Weltmusik
  • die Begegnung und Verschmelzung verschiedener Kulturen
  • den Austausch von Tradition und Erneuerung
  • die Bildung einer Synthese von Improvisation und Komposition/Choreographie

2.5.         Vernetzung:

ImPuls-Kultur nutzt kulturelle Veranstaltungen um

  • kulturinteressierte Menschen zusammenzubringen
  • Gemeinschaft zu bilden
  • Austausch anzuregen
  • Künstler und Publikum zusammenzubringen und zu vernetzen

2.6.         Atmosphäre:

ImPuls-Kultur schafft in ihren Veranstaltungen eine unmittelbare, publikumsnahe Atmosphäre:

  • Durch interaktive Konzertformen und die Nähe zwischen Zuschauern und Spielenden, kann das Publikum den Künstlern auf die Finger schauen
  • Es bekommt hochstehende Darbietungen hautnah mit und geniesst ein sinnliches Kulturerlebnis

Mitgliedschaft

3.1.         Der Beitritt steht jeder natürlichen oder juristischen Person offen. Mitglied wird, wer den Jahresbeitrag bezahlt.

3.2.         Mitgliederbeiträge

  • Einzelmietglied:               Fr. 50.— 
  • Juristische Personen:        Ab Fr. 150.—

3.3.         Ein Vereinsaustritt ist jederzeit möglich.

3.4.         Der Vorstand kann Mitglieder mit einfachem Mehr vom Verein ausschliessen.

Mittel

4.1.         Zur Verfolgung des Vereinszweckes verfügt der Verein über die Beiträge der Mitglieder, welche jährlich von der Generalversammlung festgelegt werden.

4.2.         Über die Mitgliederbeiträge hinaus finanziert sich der Verein durch

  • Erlös aus den kulturellen Veranstaltungen
  • Subventionen von Behörden und Institutionen
  • Gelder von Sponsoren und Gönnern
  • Erschliessung weiterer Geldquellen

Organe des Vereins

Die Organe des Vereins sind:

5.1.         die Generalversammlung

5.2.         der Vorstand

Die Generalversammlung

Das oberste Organ des Vereins ist die Generalversammlung. Eine ordentliche Generalversammlung findet jährlich statt.

Zur Generalversammlung werden die Mitglieder zum Voraus schriftlich eingeladen, unter Beilage der Traktandenliste.

Die Generalversammlung hat die folgenden Aufgaben:

6.1.         Wahl des Vorstandes

6.2.         Festsetzung und Änderung der Statuten

6.3.         Abnahme der Jahresrechnung

6.4.         Beschluss über das Jahresbudget

6.5.         Festsetzung des Mitgliederbeitrages

An der Generalversammlung besitzt jedes Mitglied eine Stimme; die Beschlussfassung erfolgt mit einfachem Mehr.

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus mindestens 3 Personen, nämlich Präsidenten/In, der Aktuar/In und Kassierer/In.

Der Vorstand vertritt den Verein nach aussen und führt die laufenden Geschäfte.

Der Besitzer der ImPuls-Schule für Musik & Bewegung ist notwendig Mitglied des Vorstandes.

Unterschrift

Der Verein wird verpflichtet durch die Kollektivunterschrift des Präsidenten zusammen mit einem weiteren Mitglied des Vorstandes.

Haftung

Für die Schulden des Vereins haftet nur das Vereinsvermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

Statutenänderung

Die vorliegenden Statuten können abgeändert werden, wenn zwei Drittel der anwesenden Mitglieder dem Änderungsvorschlag an der Generalversammlung zustimmen.

Auflösung des Vereins

11.1.      Die Auflösung des Vereins kann nur in einer Generalversammlung beschlossen werden

11.2.      Der Antrag zur Auflösung kann von der Mehrheit des Vorstandes gestellt werden.

11.3.      Der Beschluss zur Auflösung des Vereins bedarf der Zustimmung von zwei Drittel der anwesenden Mitglieder.

11.4.      Die auflösende Generalversammlung entscheidet mit einfachem Mehr über die Verwendung des Vereinsvermögens. Das Vermögen soll wenn immer möglich kulturfördernden Institutionen in der Region zukommen.

Inkrafttreten

Diese Statuten sind an der Gründungsversammlung vom 27. Oktober 2014 angenommen worden und sind mit diesem Datum in Kraft getreten.

Kriens, 27. Oktober 2014

Der Präsident:                                        Die Aktuarin:                                          Der Kassier:

Thomas Viehweger                                Antonietta Mendler                                 Rene Barmettler