Ausbildung

4. Aus- & Weiterbildung in
Integrativer Rhythmuspädagogik:
«Groove, Move & Sing» in pädagogischen, sozialen und künstlerischen Arbeitsfeldern

Liebe Interessierte an rhythmuspädagogischer Aus- & Weiterbildung,

Wir freuen uns sehr, den Start unserer 4. berufsbegleitenden Aus- & Weiterbildung in INTEGRATIVER RHYTHMUSPÄDAGOGIK bekannt zu geben, welche im Februar 2018 startet. Darin vermitteln wir kompakt unseren Erfahrungsschatz aus 30 Jahren Rhythmusvermittlung. Das Anmeldeprozedere läuft jetzt!
Die 5. Aus- und Weiterbildung in Integrativer Rhythmuspädagogik startet im Februar 2019 in Kriens/LU.

Trommeln und Perkussionsinstrumente, Bodypercussion, Boomwhackers, Lieder aus verschiedenen Stilen von Weltmusik bis Rock/Pop, Liedbegleitung mit Rhythmusinstrumenten, Rhythmus-Spiele, Populäre Jugendkultur (Rock und Rap), Stomp-Material-Perkussion und das Spiel in einer Rhythmus-Band begeistern Menschen verschiedener Altersstufen und Backgrounds.

Integrative Rhythmuspädagogik

  • nutzt Rhythmus für die Entwicklung von Musikalität, Kommunikation, Ausdruck, Körpererfahrung, sozialer Integration, Kulturaustausch & Bewusstseinserweiterung in verschiedenen Arbeitsfeldern der Musikpädagogik, Pädagogik, Erwachsenenbildung, Animation, Therapie oder Kunst.
  • kombiniert Musizieren, Stimme und Bewegung.
  • fördert die Integration von Vielfalt in ein soziales Netz und musikalisches Gefüge.
  • wirkt ganzheitlich, sodass musikalische und persönliche Potentialentfaltung Hand in Hand gehen.

Ausbildungsziele

  • Die Ausbildung vermittelt das Handwerk, die Methodik und die Spielfreude, um erfolgreich und gemäss den eigenen Fähigkeiten „Groove, Move & Sing-Aktionen“ in unterschiedliche Arbeitsfelder einzubauen.
  • Vermittelt wird eine Einführung in die Anwendung von Rhythmus-Instrumenten. Eine Vielzahl von Spielideen wird vorgestellt und praktisch umgesetzt.
  • Die Werkzeuge ermöglichen mit Gruppen schnell, unmittelbar, niederschwellig und selbsterklärend ins gemeinsame Musizieren einzutauchen.
  • Die Arbeitsweisen eignen sich für musikalische Kurzinputs bis hin zu umfassenden Musik-Projekten.

Zielgruppe

  • Die Teilnehmenden lernen praxisnah, wie sie das rhythmische Zusammenspiel organisieren und anleiten können.
  • Die Aus- und Weiterbildung richtet sich an LehrerInnen, HeilpädagogInnen, RhythmikerInnen, SozialpädagogInnen, KindergärtnerInnen, PsychotherapeutInnen, KörperarbeiterInnen, TänzerInnen, MusikerInnen, MusiktherapeutInnen, TrommlerInnen, SeelsorgerInnen, KatechetInnen, JugendanimatorInnen, Jugendarbeiter, BetreuerInnen in Heimen (Kinder, Senioren, Behinderte), SpielgruppenleiterInnen, InstrumentallehrerInnen, AutodidaktInnen, ChorleiterInnen, SinggruppenleiterInnen usw.

Leitung

Thomas Viehweger (Bio) & Michael Siefke (Bio)

www.impuls-kurse.ch
www.michael-siefke.de

Uns verbindet eine langjährige Freundschaft und ein überein- stimmendes Interesse in der Vermittlung von Musik als Potential-entfaltung. Beide sind wir spezialisiert auf Fachdidaktik Perkussion, Ethnoperkussion, das Zusammenwirken von Musik und Bewegung, Rhythmuspädagogik, Materialperkussion, die Verbindung von Singen und gleichzeitigem Spielen, Bodypercussion, verkörperte Musik und Erwachsenenbildung.

Rahmen

  • 10 Wochenendmodule, 1 Sommerwoche und 3 Einzelstunden. Insgesamt 180 Stunden an 30 Tagen
  • Beginn: 16./17./18. Februar 2018
  • Anmeldeschluss: 18. Dezember 2017
  • Kosten: Kosten: Fr. 5500.– (Frühbucherpreis bis 13. September 2017, danach Fr. 5900.–),
    zuzüglich Unterkunft/Verpflegung und allfällige Instrumentenkosten

Einführungstage

  • 10. September 2017 10 – 16.30 Uhr
  • 12. November 2017 10 – 16.30 Uhr
  • 16. Dezember 2017 10 – 16.30 Uhr

Die Einführungstage dienen dem gegenseitigen Kennenlernen und bieten eine unverbindliche Möglichkeitet Fragen zu stellen, Neugierde zu befriedigen und unsere Arbeitsweisen kennenzulernen.
Zur Anmeldung gehts hier. Kosten: Fr. 140.–.

Detailinfos

  • Detaillierte Ausbildungsbeschreibung
  • Flyer mit Kurzbeschreibung
  • Anmeldetalon
  • Mündliche Auskunft erhalten Sie gerne bei Thomas Viehweger unter 079 343 45 38 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen oder einen Infotermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns darauf, Menschen zu inspirieren und zu begleiten, welche Rhythmus weitervermitteln möchten!
Thomas Viehweger & Michael Siefke